Verlobungsring-Trends bei MARRYING Nürnberg

Was gibt es Schöneres als den perfekten Partner gefunden zu haben und mit ihm den Rest des Lebens gemeinsam verbringen zu wollen? Nachdem der Entschluss für einen Heiratsantrag gefallen ist, stellt sich oft die Frage welcher Verlobungsring denn dabei überreicht werden soll. Schließlich soll er der Liebsten gut gefallen und zur gewünschten Antwort auf die Frage aller Fragen führen.

Eine gute Möglichkeit den passenden Geschmack zu treffen ist es, vorab auf kleine Hinweise zu achten, die Frauen gerne geben. Wenn sie vor dem Schaufenster eines Schmuckgeschäftes stehen, lassen sie z.B. oft die ein oder andere Bemerkung fallen, welche Stilrichtung ihnen gefallen würde.

Die Wahl fällt dabei meist auf einen Ring mit eingefasstem Diamant. Denn der härteste Stein der Erde symbolisiert die Dauerhaftigkeit der Verbindung und steht für die Reinheit & die Liebe, die bis in alle Ewigkeit andauert.

 

VERLOBUNGSRING-TRENDS IN NÜRNBERG

Ringpaar_CMYK_big
Die beliebteste Variante – nicht nur in Nürnberg – ist derzeit der Solitaire, ein wahrer Klassiker unter den Verlobungsringen. Er steht wie kein anderer Ring für den Hochzeitsantrag, da wir ihn bereits aus zahlreichen Hollywood-Filmen kennen und viele Frauen daher schon immer von solch einem Ring träumen.

Im Solitaire wird der Diamant oben auf die meist schmale Ringschiene gefasst und kommt dadurch besonders gut zur Geltung. Hierbei sind viele verschiedene Fassungen möglich, die dem Ring so seinen ganz eigenen Charakter verleihen. Wer es dabei besonders funkelnd mag, wählt einen Solitaire, auf dem neben dem großen, mittigen Brillant seitlich noch mehrere kleine Brillanten gefasst sind.

SpannringEinen weiteren großen Vorteil bietet der Solitaire zudem: er kann später besonders gut mit einem Trauring  kombiniert werden. „Dies ist bei Frauen immer beliebter“, weiß Julia Hiltner von MARRYING Nürnberg. Das ist jedoch nicht bei allen Fassungen möglich. Vertrauen Sie dabei auf eine gute Beratung, denn der Juwelier kann Ihnen hier genau erklären und zeigen, wie der Ring später kombiniert werden kann.

Wer es lieber ganz schlicht mag, für den kommt vielleicht ein Ring mit einem kleinen Diamanten in Frage, der nicht aus dem Ring herausragt. Der Diamant funkelt dabei etwas dezenter am Finger und bringt auch einen praktischen Vorteil mit sich: Der glatt eingelassene Stein steht nicht über den Ring heraus und lässt sich so im Alltag immer perfekt tragen.

 

 

MEMOIRE-RINGE ZUM ANTRAG?

Immer beliebter werden auch Memoire-Ringe als Antragsring. In diesen feinen Ring werden mehrere kleine Diamanten gefasst und er wirkt wie ein zartes Brillantband am Finger. Er vereint auf raffinierte Weise ein atemberaubendes Glitzern am Finger mit einem angenehmen Tragekomfort. Er wirkt zudem sehr elegant und kann auch später sehr gut zu einem schlichten Trauring kombiniert werden.1352368586_big

Nicht nur das Aussehen, auch eine gute Qualität des Ringes ist immens wichtig, damit er auch allen Widerständen im Alltag Stand hält und der Diamant sicher gefasst ist!

Für spätere Servicearbeiten benötigen Sie einen guten Ansprechpartner vor Ort. Oft muss der Ring nach dem Antrag z.B. noch in der Ringweite geändert werden, was in der Manufaktur der ursprünglichen Fertigung erfolgen soll. Sollte der Verlobungsring von MARRYING Nürnberg Ihrer Auserwählten nicht passen, so lassen wir ihn für Sie schnellstmöglich in der Ringweite anpassen – in die für Sie perfekte Größe.

Ganz egal wie der für Sie perfekte Verlobungsring aussehen soll, wenn sie ihn mit Bedacht und von Herzen ausgesucht haben wird die richtige Frau sicher „JA“ sagen! Besonders wichtig ist dabei ein gutes Bauchgefühl beim Kauf, denn sie müssen sich bei ihrem Juwelier gut aufgehoben fühlen.

 

Trauringe-ID2-116DER ANTRAG AM STRAND, IN DEN BERGEN, AM SEE?

Wer sich noch diesen Sommer verloben möchte für den bietet MARRYING Nürnberg eine besonders große Auswahl an verschiedenen Verlobungsringen an. Zudem gibt es eine tolle Aktion mit attraktivem Gewinnspiel im Laden an der Fleischbrücke und auf Facebook. Lassen Sie sich überraschen!