Shopping und Genuss auf höchstem Niveau: Die Neumarkt Passage in Köln

Kölns sicherlich facettenreichste Shopping-Mall (die Neumarkt Passage), hat heute morgen Ihre neue Website online gestellt: Der neue Internetauftritt wird nun endlich der Sonderstellung gerecht, welche die Neumarkt Passage unter den Kölner Einkaufszentren einnimmt. Nicht nur die zentrale Lage in der Kölner Innenstadt, sondern auch die besondere Architektur und das Flair der Neumarkt Passage heben sich wohltuend vom sonst vorherrschenden Einheitsbrei der Einkaufszentren ab.

Auch der Branchenmix ist wohl einzigartig, denn die Neumarkt Passage hat es sich zum Ziel gesetzt, Shopping und Genuss auf hohem Niveau zu bieten. Ob  hochwertige Teppiche, individuelle Maß- und Abendgarderobe, handgefertigter Schmuck, Wohnaccessoires, edle Schreibgeräte, edles Porzellan oder hochwertige Lederwaren: Die Geschäfte in der Neumarkt Passage bieten exklusive und attraktive Shopping-Möglichkeiten.

Auch der kulinarische Genuss kommt nicht zu kurz: Ob mediterrane Küche, der Business-Lunch mit Front-Cooking oder feinste handgemachte Torten und Pralinen, können in der Neumarkt Passage in angenehmer Atmosphäre genossen werden.

Abgerundet wird das Angebot der Neumarkt-Passage durch das Käthe-Kollwitz-Museum und das Lew-Kopelew-Forum, die Kunstinteressierten und Kennern, weit über Kölns Grenzen hinaus bekannt sein dürften und durch wechselnde Ausstellungen immer wieder für Aufsehen sorgen.

Selbstverständlich gehört auch ein News & Termine – Bereich zum neuen Online-Angebot der Neumarkt Passage, denn hier werden künftig alle Veranstaltung und Events die in der Neumarkt Passage stattfinden gebündelt zusammengefasst. So präsentiert beispielsweise die Schmuckgalerie Mommen am 1. Adventswochenende ihre neue Memoire-Kollektion.