Schokoladenseiten Teil 1 – Viel Bauch und Busen

Hochzeitskleid kurz

Vor allem die Braut möchte sich an ihrer Hochzeit gern von ihrer besten Seite zeigen, aber wir kennen sie alle, die ungeliebten Problemzönchen! In der Serie „Schokoladenseite“ findet Ihr daher einfache Tricks, um Euch rundum wohl zu fühlen.

Beim so genannten »Apfeltyp“ sammeln sich die Pfunde vorzugsweise in der Körpermitte an. Viele dieser Frauen haben aber oft sehr schöne, gerade geschnittene, schlanke Beine. Aufgabe des Stylings muss es sein, die Proportionen zurechtzurücken und den Körper optisch zu strecken.

 

Von Vorteil:

  •  kürzere, gerade Röcke oder lange, schmale Röcke mit Gehschlitz
  • Korsagen-Oberteile, (Dekollete betonen und Bauch und die Taille herum im Zaum halten oder sogar in Form bringen.
  • Oberteile mit asymmetrischem, lockeren Schnitt, Betonung auf ein schönes Detail am Ausschnitt oder Kragen
  • tiefe, lang gezogene V-Ausschnitte bis zum Brustansatz, (»streckende“ Wirkung)

 

Zum Nachteil:

  • Oberteil und Rockpart in verschiedenen Farben
  • ein zu kurzes Oberteil (mindestens Hüftlänge)
  • großflächige Kontraststickereien (Gezielt eingesetzte Kontraste helfen jedoch z.B. ein Gürtel, der für optische Teilung sorgt).