Roségold

Trauringe aus Roségold gehören, neben zeitlosen Gelbgoldringen, zu den sehr edel wirkenden Klassiker unter den Eheringen. Gerade bei sehr heller Haut schmeicheln Hochzeitsringe aus Roségold meist mehr als die teilweise grell wirkenden Gelbgoldringe. MARRYING Roségold-Trauringe sind in verschiedenen Legierungen erhältlich. Die edelste Variante sind unsere Trauringe in Roségold 750/-, auch 18 Karat Roségold genannt, das heißt, dass der Feingehalt des Goldes bei 75 % liegt. Unsere Roségold 750/- Ringe verfügen über eine hohe Dichte und sind daher vergleichsweise hart. Sie bestechen durch einen warmen, satten Farbton und eine wertige Haptik.

Roségold Trauringe

Trauringe aus Roségold 585/-, auch 14 Karat Roségold genannt, sind in der Farbe etwas blasser und weniger rötlich als Roségold 750/-, da der Feingoldgehalt bei dieser Legierung etwas geringer ist, also 58,5 % reiner Goldanteil. Durch unsere spezielle Verarbeitung, einem 150-Tonnen-Walzverfahren, bekommen beide Legierungen dieselbe Härte. Der Goldgehalt spielt für die Widerstandsfähigkeit weniger eine Rolle, als die Verarbeitung. Verlieren die Ringe nach Jahren ihren Glanz, lassen sich sie sich problemlos und ohne Verlust wieder aufarbeiten, also polieren oder mattieren.

Bei MARRYING finden Sie eine umfangreiche Modellauswahl an Roségold Trauringen. Da wir jeden Ring erst speziell für Sie anfertigen, können Sie Ihren Ideen freien Lauf lassen. Roségold ist gut zu verarbeiten und der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt was die Gestaltung der Ringe angeht.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in einem unserer MARRYING Shops - sehen Sie sich dort in Ruhe alle Modelle an und lassen Sie sich bei einem Glas Prosecco oder einer Tasse Espresso fachkundig beraten. Natürlich können Sie sich auch online oder in unserem Prospekt bereits einen Überblick über unsere Trauring- und Verlobungsring-Modelle verschaffen. Entscheiden sollten Sie sich aber erst, wenn Sie Ihre Ringe einmal in der Hand gehalten und am Ringfinger gesehen haben.