Oxidation

Der Begriff Oxidation beschreibt eine chemische Reaktion. Hierbei verbindet sich im ursprünglichen Sinne ein Stoff mit Sauerstoff. Dies wirft oft die Frage auf, ob Ihre Eheringe, Solitaire oder Memoireringe anlaufen können.

Im Falle einer Reaktion von Silber oder Kupfer mit Sauerstoff kann es zu einer dunklen, schwarzen bzw. grünlichen, Verfärbung der Oberfläche kommen, was auch unter sogenanntem "Grünspan" oder "Rost" bekannt ist. Leider kann dies auch dunkle, unschöne Spuren auf Ihrer Haut hinterlassen, da dies von Ihrem Ring dunkel auf Ihren Finger abfärbt.

Im Generellen neigen die meisten Metalle zur Oxidation. Gold und Platin hingegen, obwohl sie metallischen Ursprungs sind, oxidieren nicht. Deshalb ist es wichtig, bei Ihrem Ringkauf darauf zu achten, dass das weiche Silber nicht den Hauptanteil in Ihren Trauringen oder Verlobungsringen ausmacht.

Bei MARRYING bieten wir lediglich Eheringe, Antragsringe oder Memoireringe ab der Legierung/Mischung 585 bzw. 14 Karat an, dies bedeutet mit 58,5 % Feingoldgehalt.

Der Vorteil für Sie ist hierbei, dass Ihre MARRYING Eheringe, Solitaire oder Memoireringe niemals anlaufen bzw. sich nie dunkel anlaufen/verfärben werden. Sie müssen somit keinerlei Bäder zur Reinigung des Ringes und Ihrer Haut vornehmen.

Aufgrund der sehr hochwertigen und aufwendigen Verarbeitung und des niedrigen Silbergehaltes sind unsere Ringe auch überdurchschnittlich stabil und hart.