Kleines Hochzeits-ABC: Buchstabe F – Teil 2

Gleich drei sehr wichtige Themen in der Hochzeitsvorbereitung birgt der Anfangs-Buchstabe „F“.

In der letzten Ausgabe beschäftigten wir uns mit dem „Frisurstyling“ und heute geht es mit einer blumigen Angelegenheit weiter – „Floraldeko“!

Wissen Sie bereits wie Ihr Brautkleid an Ihnen getragen aussieht, und welche Accessoires Ihren Brautlook perfekt machen? Ebenso steht der Festtermin (und somit die Jahreszeit) Ihrer Hochzeit fest? Die Feierlocation ist gewählt, und Sie haben den Stil Ihrer Hochzeit und Ihres Hochzeitsfestes kreiert und festgelegt? Dann steht der Planung Ihrer Floraldekoration nichts mehr im Wege!

Neben Ihrem Brautstrauß und Anstecker für den Bräutigam gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Hochzeitstag per Blütenrausch zu verschönern. Wie wäre es mit Mini-Ausführungen des Brautstraußes für die Brautjungfern, Braut-/Bräutigammutter oder auch der Trauzeugin? Alternativ hierzu können je nach Kleiderwahl der Damen auch hübsche Armbänder gearbeitet werden, wozu man Elemente oder auch Blüten aus dem Brautstrauß wiederholt. Werden Sie zur Trauung von Blumenkindern geleitet? Perfekt! Was halten Sie von Haarkränzen für die Mädchen? Diese sollten nicht zu schwer für die kleinen Köpfchen sein, und recht angenehm zu tragen. Wichtig ist hierbei, dass Sie dem Floristen-Team alle Kopfumfänge durchgeben, und mit den Kleinen einen Probedurchlauf mit Kopfschmuck-„Dummy“ starten. Ein mit Blüten verziertes Haarband oder ein Haarreif ist eine praktische Lösung für kleine Kinder. Natürlich bekommen alle Blumenkinder Streukörbchen, mit denen sie dem Brautpaar in Blütenform den Weg verzaubern. Ein Ringkissen aus Moos, vollendet gesteckt mit Ihren Hochzeitsblumen wirkt einfach nur wunderschön.

Selbstverständlich ist die Traulocation passend zum Brautstrauß in Blütenform und Farbe geschmückt. Bestimmt dürfen Sie für das Standesamt eine kleine Dekoration mitbringen, und selbstverständlich als Dankeschön dort lassen! Für den Kirchenschmuck haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Auf und neben dem Altar werden sicherlich große Vasen oder Amphoren stehen, die Sie mit Ihren gewünschten Blumen füllen dürfen. Besonders schön als Füllmaterial eignen sich bei großen Gefäßen lange Blätter oder auch Gräser. Sicherlich wirken kleine Gebinde an den einzelnen Kirchenbänken chic. Als kleine Sparhilfe möchte ich Ihnen empfehlen, je nach Kirchengröße lediglich jede zweite oder dritte Bank zu dekorieren.

Das wirkt viel schöner, als wenn Sie nur die ersten Reihen bedenken. Vielleicht mögen Sie die filigranen Kostbarkeiten mit Sylter Muscheln verzieren, oder sonstige schöne Elemente mit einbauen. Sprechen Sie mit Ihrem Pfarrer/Pastor und dem Küster, und erfahren Sie, was in der Kirche erlaubt und gewünscht ist. Schön wäre es doch, wenn Sie Ihre Brautbank oder die Brautstühle mit dezenter Dekoration verschönern können. Vielleicht durch Blütenkränze, oder Efeu-Variationen die an die Sitzlehnen gehangen werden. Besonders romantisch wirkt ein Herz aus Blüten um Ihre Stühle gelegt.

Wenn Sie am Sylter Strand heiraten kann die Dekoration für den improvisierten Altar hübsch in Vasenform geschehen oder Sie lassen eine Schale mit Blüten dekorieren. Viel festlicher am Sandstrand sind sogenannte Altarstecker, die mit Ihrem gewünschten Blumenbouquet und schönem Schleifenband im Wind einfach zauberhaft wirken, und sich einfach in den Sand stecken lassen. Werden Sie in einem Brautfahrzeug chauffiert? Neben passendem hellen Band oder vielleicht auch Bouquet auf der Motorhaube ist die Anbringung von Blüten in Saugnäpfen eine dezentere und kostengünstigere Alternative, die dennoch Wirkung hat. Wahrscheinlich sitzen Sie beide im Fond des Wagens. In den Fenstern könnten hübsche Blütenkränze, oder auch zarte Efeu/Immergrün-Gebinde angebracht werden.

Der Eingang oder Fußweg zur Festlocation kann durch mit hellem Schleifenband verzierten Buchsbäumchen festlich dekoriert werden. Bei der Floraldekoration in der Festlocation sprechen Sie sich am besten mit Ihrem Floristen und dem Team des Lokals ab. Hier gilt es die Einrichtung vor Ort und Ihre Wünsche zur Farbgebung des Blumenschmucks aufeinander abzustimmen. Gerade in eher schlicht gehaltenen Festräumen können Sie mit feiner Floraldeko Wunder bewirken. Bleiben Sie hier Ihrem Stil treu – Farben, Blumen und Blütenform sollten sich überall wiederholen und ein einheitliches Gesamtbild über den ganzen Tag ergeben. Die Größe und Art des Tischschmuckes ergibt sich zudem aus der Anzahl der Tische, und besonders der Tischform. Zudem spielt die Tischanordnung und der Platz des Brautpaares eine besondere Rolle.

Ferner kommt es grundsätzlich darauf an, ob Sie eine eher üppige oder reduzierte Tischdeko wünschen. Umsetzen lässt sich so vieles, sollte aber unbedingt zum weiteren Stil des Hochzeitsfestes und der Location passend sein. Vielleicht möchten Sie den Tischschmuck auch unter ein bestimmtes Thema stellen, oder eine Dekoration nach „Sylt-style“ wählen? Wunderschön machen sich hierbei Kerzen oder auch Gläschen mit Teelichtern, die mit Sylt-Sand und Sylt-Muscheln dekoriert sind, ebenso Strandgras. Die Blüten sind dann wieder passend zum Brautstrauß und Hochzeitsthema arrangiert.

Anstelle üblicher Tischkärtchen/Platzkarten können Sie für Ihre Sylt-Hochzeit schöne Alternativen wählen. Was halten Sie von Austernmuscheln, die mit dem jeweiligen Gastnamen beschriftet als diese fungieren? Oder hübsche Steine, die Sie am Strand gesammelt haben? Gleichzeitig haben Sie hiermit schon ein erstes syltiges Gastgeschenk und Erinnerung für Ihre Lieben an Ihren großen Tag. Denken Sie unbedingt an eine zusätzliche, kleine Ausführung Ihres Brautstraußes, den Sie zu vorgerückter Stunde als Wurfstrauß nutzen können!

Somit wird Ihrem Brautstrauß kein Blättchen gekrümmt, und Sie können dennoch den schönen Brauch zelebrieren. Ihre ledigen weiblichen Gäste werden sich freuen…! Wenden Sie sich vertrauensvoll an Ihren Lieblingsfloristen. Bei diesen Fachleuten erfahren Sie neben allen Infos zu saisonal erhältlichen Blumen auch alle Gestaltungsmöglichkeiten. Vielleicht interessiert Sie auch die Symbolik einzelner Blüten.

Ihnen eine blumige Zeit, und viel Freude bei den Vorbereitungen zu Ihrer Hochzeit wünscht Ihnen herzlichst Ihr Sylter Ring-Atelier.

www.sylter-ring-atelier.de